Heute stand mal was ganz anderes auf dem Programm :D Schafe waschen :D
Natürlich... erstmal war ich auch verwirrt... warum wäscht man Schafe???
Aber es war ganz plausibel: Durch die sehr sehr lang anhaltene Trockenheit und Hitze waren die Beiden sehr staubig und juckig, und Schafe können sich ja nicht selbst reinigen.
Also holten wir Fridolin und Emma (alle anderen haben anderes "Fell"/Wolle, da ist das nicht so gravierend, aber bei den beiden isses halt heftig) von der Weide und brachten sie in den heimischen Hof.
Und dann gings auch schon los ;)
Vorher:
20180814 115953(0)

Fridolin, grade fertig
20180814 122804

Direktvergleich, und Fridolin ist noch nass! Je trockener er wurde, desto krasser war der Farbunterschied.
20180814 123422(0)

Emma fertig :)
20180814 130048

Beide :) jetzt fühlen sie sich wieder wohl. Und ich glaube die haben das echt genossen. Das abgeschrubbelt werden. Sie haben sich wie Hunde dabei gestreckt, die Köpfchen gereckt damit man noch weiter und besser die Bäckchen schrubbeln kann. Das war ja so niedlich.
Kann man natürlich auch nicht mit jedem Schaf machen. Aber die beiden haben es genossen und fühlten sich hinterher sichtlich wohler.
20180814 130535(0)

Anschließend brachten wir sie wiedr zurück auf die Weide, leider sind sie auf dem Bild versteckt :D die beiden sind sehr aufgefallen, so weis wie sie wieder waren. Dann brachten wir sie noch auf die neue Weide. Joschi sammelte sie und blockte vorne, Happy und ich liefen hinterher und popelten die paar aus den Büschen die sich festgefressen hatten :D hat sie toll gemacht, meine kleine Happymaus.
20180814 142023

und dann war ein schöner und aufregender Tag auch schonwieder rum :) und wir ließen den Abend, und meinen letzten Urlaubstag, mit Grillen udn Quatschen ausklingen :)
20180814 170803