Endlich! Heute waren wir endlich mal wieder am Wasser.
Wir trafen uns mit Nicole und den Jungs und verbrachten wunderbare Stunde bei perfektesten Wetter und hatten mega viel Spass :)
Nen tollen Sonnenbrand (trotz eincremen ;) ) gabs auch noch gratis dazu.
Päuschen im Schatten
20180703 161037

Es war einfach wieder so schööööön
20180703 161356

Am Ende dann, als dann langsam aber sicher die Sonne nicht mehr so hart schien, holte ich dann noch die große Camera raus. Alle findet Ihr hier: *click*
Das war zu süß. Eigentlich war Fly neben Happy gestanden. Sie ging aber dann weg und krabbelte hinter den Jungs rum. Als ich sie wieder an Ihren Platz bringen wollte, versuchte sie dann auf Connors Rücken zu klettern. Und dann drückt sie sich durch und stellte sich da hin :D man kann nicht sagen das sie kein Auge für schöne Motive hat oder? ;)

Fly war eh ein Held! Sie findet das Surfbrett total cool. Und wenn ich damit draussen rumdümpel kommt sie ständig und nutzt es als Floß und klettert so lange rum bis sie drauf steht. Das gefällt ihr und durch mich ist das Brett auch sehr stabil auf dem Wasser. Nur alleine draufstehen und sich ausballancieren klappte bisher noch nicht.
Aber nun hat sie es :)

Schon praktisch, da kann man toll abspringen :D

Was hatte das alte Mädchen wieder für ein Spass :)

Öhm...?

*hihi*

Für die Jungs war es das erste mal auf dem Surfbrett. So wirklich sicher was sie damit anfangen sollen waren sie noch nicht. Und Joschi hat es ständig mit einem übergroßen Spielzeug verwechselt und reingebissen

Und einmal ist Joschi sogar gehüpft

Das Ding wackelt und überhaupt...

Connor springt (noch?) nicht ins Wasser, aber manchmal sieht es so ähnlich aus :D

Bandit zog es vor wenigstens 2 Beine am Boden zu lassen


Happy's erstes mal am See nach 3 Wochen... was war sie HAPPY! :D

*lach* erstmal gucken ob das Wasser auch nicht zu kalt ist.

Aaaaaaaaarschbombeeeeee

Happy ist aber die unangefochtene Surferqueen. Was die für ein Köprergefühl hat... :)

*quetsch*


Zuckerbrot und Peitsche!
Happy ist ja eine meeeega gute und liebe "Welpentante". Sie liebt Welpen!
Als Othello kam, seines Zeichens 9 Monate alte, riesige Deutsche Dogge, war die Party im vollem Gange.
Sie macht das genial. Sie erzieht wenn er zu trampelig wurde oder zu sehr überdrehte, hat danach aber direkt wieder "gut Wetter" gemacht und weiter gespielt und ihn quasi sofort belohnt wenn er sich wieder besser im Griff hatte. Besser gehts doch nicht.
Den Schnappschuss fand ich einfach zu cool. Happy kann ja nicht wirklich böse sein :D und die unförmige schrumpelige Doggennase rundet das Bild für mich ab *lach*

Joschi fand Othello auch gut und gackelte an dem rum ;)

Und dann wars Zeit zu gehen. Letzter Versuch in der Untergehenden Sonne noch ein romantisches Surferhäppchen zu erwischen.


Der Abgang ist dann immer weniger elegant, aber nicht weniger lustig ;)