Schön war es heute.
Wir haben eine nette Runde gedreht, habe den Nachmittag mit den Besten genossen.
Das war eigentlich ganz spontan Wenn wir meine Lieblingsrunde laufen, kommen wir immer an einer meiner Lieblingswiesen vorbei. Dort haben wir früher oft eine kurze Rast unter einen der Bäume gemacht. Das letzte mal als ich die niederschmetternde Diagnose von Kiri bekam... seit dem nicht mehr. Aber heute war mir irgendwie danach. Haben uns unter den Baum gesetzt und einfach die Seele baumeln gelassen, versucht alle Gedanken abzuschalten... was leider nur bedingt funktioniert hat. Und irgendwann fing ich gedankenverloren an die Blümchen zu pflücken. Naja, und so kam dann eins zum anderen
Und die Supermädchen machen einfach alles mit.
IMG 20180419 093913 731[1]

20180416 171213 01

20180416 165712 01

20180416 170614

Auf dem Rückweg hatten wir dann noch eine tolle Begegnung. Die Mädels laufen ja immer frei. Happy hat nichtmal Halsband um, geschweige denn habe ich eine Leine für sie dabei.
Fly trägt Ihr Halsband, Ihre Leine trage ich :D
Jedenfalls laufen wir zurück immer durch den Wald und an einer Stelle höre ich "Jogger" und wunder mich noch warum die nicht auf dem Weg, sondern durchs Unterholz rennen. Ausserdem war es schon seeeehr laut für Jogger, das geraschel des Laubs und so.
Und dann kamen die "Jogger" aus dem Wald. Ca 10 Meter hinter ins. Sie waren sehr groß, hatten braunes, kurzes Fell und rannten im gestreckten Galopp hinter uns über den Weg und verschwanden auf der anderen Seite wieder im Wald.
2 Rehe! So eine dichte Rehbegegnung hatten wir noch nie :)
Happy hat nur geguckt. Nichtmal gezuckt. Nix. Fly stand wie eine Salzsäule und hat geschaut und man sah es förmlich in ihrer kleinen Birne qualmen.
Aber sie hat sich auf Ansprache SOFORT!!!! zu mir umgedreht und sich einen haufen Kekse abgeholt.
Das ich vor stolz fast geplatzt bin brauch ich wohl niemanden sagen :)

Kurz vorm Auto spielten Happy und ich dann wieder eins Ihrer Lieblingsspiele :D