Heute ging es zur Abschlussuntersuchung. Happy hat jetzt seit Mitte September Cortisonaugentropfen bekommen, weil wir damit testen wollten ob der Augendruck steigt. Tat er! Bei der letzten Kontrolle vor 3 Wochen (nachdem sie 3 Wochen 4 Tropfen täglich in beide Augen bekam) war der Augeninnendruck bei beiden Augen normal!
Die Ärztin vermutete das essich tatsächlich um eine Entzündung gehandelt hat die Happy unbemerkt durchgemacht hat. Der niedrige Innendruck war ja auch nur ein Zufallsbefund. Nun wollte sie dann testen ob der Druck wieder abfällt wenn das Cortison ausgeschlichen wird. Also behandelte ich das rechte Auge weiterhin mit 3 Tropfen am Tag, und das linke schlich ich langsam aus bis auf einen Tropfen täglich.
Und heute bei der Kontrolle dann die gute Nachricht! Beide Augen haben einen normalen Druck von 15 und 14. Also endlich fertig mit den Tropfen. Ich meine... Happy hat das ja (wie alles...) super brav mitgemacht. Aber es war für mich halt nervig, auch das ständige dran denken ;)



Lennox war ebenfalls dabei, weil er sich vor 5 Wochen an dem einen Auge irgendwie verletzt hat, keiner weiß ob er was reinbekommen hat und dann beim Kratzen verletzt hat oder wie es sonst passiert ist. Auch er bekam jetzt einige Wochen eine Salbe ins Auge und war heute dann zur Kontrolle dabei. Auch er hats überstanden und ist nun wieder gesund entlassen worden :)

20171116 100657