Na wo sind die Käfeeexperten?
Das das mal ein Hirchkäfer war, sehe ich auch.
Aber was seltsam ist...
Auf einer Strecke von ca 200 maximal 300m lagen 17! davon auf dem Weg rum. Alle so zerhackstückelt. Also ich konnte 17 Köpfe zählen. Ich fand aber auch Unmengen an Füßen, bzw Hinterleibe mit Beinen ect. Mal abgesehen davon das ich hier so einen noch nie gesehen habe, verwundert mich einfach die Tatsache das auf dem Kurzen Stück so viele rumliegen. Und halt wirklich begrenzt auf die paar Meter. Davor und danach habe ich nichts mehr gesehen. Die z.t. halbierten Käfer haben sogar teilweise noch mit den Füßen gerudert...
Ich habe keinen einzigen kompletten gesehen.
Was war da los? Hat da irgend nen Tier ein Gemetzel veranstaltet?


Es war wohl tatsächlich irgend nen Vogel der da ein Festschmaus hatte.

20170523 174906

Schwarze Raupen haben sich auf Brennnesseln getummelt. Unmengen davon.
20170523 180320

Und Fly hat mal in den Ball gebissen ;)
20170523 184700