Kira, Fly, Sina, Christina und ich waren mal wieder Cachen. Diesmal in Linkenheim.
Auf dem Plan stand die erste hälfte der LiHo Runde.
War mal wieder eine tolle Runde, wenn auch im streckenweise ziehmlich dunklen Wald. Da ging mir zwischendurch schon ein bisschen die Muffe was Wildschweine angeht. Zum Glück haben wir keins gesehen ;)

Dafür haben wir einen niedlichen, natürlichen Hundenapf gefunden, den Flychen gleich mal leerschlürfen wollte ;)


Dann sind wir noch einer gemein gefährlichen Schlange begegnet, die haben Kira und Fly gleich erlegt und stolz präsentiert.

Bei einer Station direkt auf einem Reitweg gab es sogar natürliche Hürden.

Wärend einer kurzen Rast, die 3 Mädels